Zurück

 

 

 

Alles besitzen zu wollen,

geht selten damit einher,

sich auch über die kleinen Dinge

des Lebens zu freuen.

Unbekannt

 

 

 

Wenn nicht das geschieht

was wir wollen,
dann geschieht das

was besser für uns ist.

Martin Luther

 

 

 

Pflanze im Garten

der Liebe die Kräuter,

Verständnis, Klugheit

und Toleranz…

 Unbekannt

 

 

 

Wem das Lächeln fehlt,

dem fehlt ein Flügel

Truman Capote

 

 

 

„Vier Pflanzen sind unerlässlich

für das menschliche Leben:
der Weizen, die Rebe,

die Olive und die Aloe.
Die erste nährt ihn,

die zweite erfreut sein Herz,

die dritte bringt ihm Harmonie und

die vierte macht ihn gesund.“
(Christoph Columbus )

 

 

 

 

„Was vor uns liegt

und was hinter

uns liegt,

sind Kleinigkeiten

im Vergleich

zu dem,

was in uns liegt.

Und wenn wir das,

was in uns liegt,

nach außen
in die Welt tragen,

geschehen

die wahren Wunder!!“
Autor unbekannt

 

 

 

 

„Ich bin ein Adler,
die kleine Welt lacht

über meine Taten.
Aber der große Himmel

 behält meine Gedanken

der Unsterblichkeit für sich .“
(Taos Pueblo )

 

 

 

Alles liegt in Gottes Hand:

der zarte Grashalm,

der kleine Käfer,

das Blatt im Wind –

und auch du!

Autor unbekannt

 

 

 

Menschen fragen immer

wieder, was sie tun sollen,

um möglichst alt zu werden.

Die Antwort ist:

nicht zuviel!

(Robert Lembke)

 

 

 

Andere erkennen

ist weise.

Sich selbst erkennen

ist Erleuchtung.

Laotse

 

 

 

Das Glück deines

Lebens hängt von der

Beschaffenheit deiner

Gedanken ab.

Marc Aurel

 

 

 

 

Pflanze im Garten

der Liebe die Kräuter,

Verständnis,

Klugheit und Toleranz…

Unbekannt

 

 

 

 

Tu erst das

Notwendige,

dann das Mögliche

und plötzlich

schaffst du

das Unmögliche.

Franz von Assisi

 

 

 

 

Das Leben schließt

nie eine Tür
ohne eine andere

zu öffnen.
Aus Irland

 

 

 

 

 

Solange man lacht,

befindet man sich

in Gesellschaft

der Götter.

Aus Japan

 

 

 

 

„Ich bin ein Adler,
die kleine Welt lacht

über meine Taten.
Aber der große Himmel

 behält meine Gedanken

der Unsterblichkeit für sich .“
(Taos Pueblo )

 

 

 

 

Das Leben ist

Gottes Roman.

Lasst also auch zu,

das er ihn schreibt.

Isaac Bashevis Singer

 

 

 

 

 

 

Das Glück

kommt

 zu denen,

die lachen.

Aus Japan

 

 

 

 

„Vier Pflanzen sind unerlässlich

für das menschliche Leben:
der Weizen, die Rebe,

die Olive und die Aloe.
Die erste nährt ihn,

die zweite erfreut sein Herz,

die dritte bringt ihm Harmonie

und die vierte macht ihn gesund.“
(Christoph Columbus )

 

 

 

Menschen, die nur

arbeiten, finden keine

Zeit zum Träumen.

Nur wer träumt,

gelangt zur Weisheit.


Smohalla von den Nez Percè

 

 

 

Alles besitzen zu wollen,

geht selten damit einher,

sich auch über die kleinen

Dinge des Lebens zu freuen.
Unbekannt

 

 

 

 

 

 

Wenn ich einen Satz

auswählen sollte, um meine ganze Lehre

zusammenzufassen,

würde ich sagen:

Lass nichts Böses

in deinen

Gedanken sein!

Konfuzius

 

 

 


Zurück