Zurück

 

 

 

Alles besitzen zu wollen,

geht selten damit einher,

sich auch über die kleinen Dinge

des Lebens zu freuen.

Unbekannt

 

 

 

Wenn nicht das geschieht

was wir wollen,
dann geschieht das

was besser für uns ist.

Martin Luther

 

 

 

Pflanze im Garten

der Liebe die Kräuter,

Verständnis, Klugheit

und Toleranz…

 Unbekannt

 

 

 

Wem das Lächeln fehlt,

dem fehlt ein Flügel

Truman Capote

 

 

 

„Vier Pflanzen sind unerlässlich

für das menschliche Leben:
der Weizen, die Rebe,

die Olive und die Aloe.
Die erste nährt ihn,

die zweite erfreut sein Herz,

die dritte bringt ihm Harmonie und

die vierte macht ihn gesund.“
(Christoph Columbus )

 

 

 

 

„Was vor uns liegt

und was hinter

uns liegt,

sind Kleinigkeiten

im Vergleich

zu dem,

was in uns liegt.

Und wenn wir das,

was in uns liegt,

nach außen
in die Welt tragen,

geschehen

die wahren Wunder!!“
Autor unbekannt

 

 

 

 

„Ich bin ein Adler,
die kleine Welt lacht

über meine Taten.
Aber der große Himmel

 behält meine Gedanken

der Unsterblichkeit für sich .“
(Taos Pueblo )

 

 

 

Alles liegt in Gottes Hand:

der zarte Grashalm,

der kleine Käfer,

das Blatt im Wind –

und auch du!

Autor unbekannt

 

 

 

Menschen fragen immer

wieder, was sie tun sollen,

um möglichst alt zu werden.

Die Antwort ist:

nicht zuviel!

(Robert Lembke)

 

 

 

Andere erkennen

ist weise.

Sich selbst erkennen

ist Erleuchtung.

Laotse

 

 

 

Das Glück deines

Lebens hängt von der

Beschaffenheit deiner

Gedanken ab.

Marc Aurel

 

 

 

 

Pflanze im Garten

der Liebe die Kräuter,

Verständnis,

Klugheit und Toleranz…

Unbekannt

 

 

 

 

Tu erst das

Notwendige,

dann das Mögliche

und plötzlich

schaffst du

das Unmögliche.

Franz von Assisi

 

 

 

 

Das Leben schließt

nie eine Tür
ohne eine andere

zu öffnen.
Aus Irland

 

 

 

 

 

Solange man lacht,

befindet man sich

in Gesellschaft

der Götter.

Aus Japan

 

 

 

 

„Ich bin ein Adler,
die kleine Welt lacht

über meine Taten.
Aber der große Himmel

 behält meine Gedanken

der Unsterblichkeit für sich .“
(Taos Pueblo )

 

 

 

 

Das Leben ist

Gottes Roman.

Lasst also auch zu,

das er ihn schreibt.

Isaac Bashevis Singer

 

 

 

 

 

 

Das Glück

kommt

 zu denen,

die lachen.

Aus Japan

 

 

 

 

„Vier Pflanzen sind unerlässlich

für das menschliche Leben:
der Weizen, die Rebe,

die Olive und die Aloe.
Die erste nährt ihn,

die zweite erfreut sein Herz,

die dritte bringt ihm Harmonie

und die vierte macht ihn gesund.“
(Christoph Columbus )

 

 

 

 

 

Ein Tag Leben

ist wertvoller als

ein Berg Gold.

Yoshida Kenkò

 

 

Menschen, die nur

arbeiten, finden keine

Zeit zum Träumen.

Nur wer träumt,

gelangt zur Weisheit.


Smohalla von den Nez Percè

 

 

 

Alles besitzen zu wollen,

geht selten damit einher,

sich auch über die kleinen

Dinge des Lebens zu freuen.
Unbekannt

 

 

 

 

 

 

Wenn ich einen Satz

auswählen sollte, um meine ganze Lehre

zusammenzufassen,

würde ich sagen:

Lass nichts Böses

in deinen

Gedanken sein!

Konfuzius

 

 

 

Es gibt keinen Weg

zum Frieden,

der Frieden ist

der Weg.

Mahatma Gandhi

 

 

 

Denke nicht so

oft an das,

was dir fehlt,

sondern an das,

was du hast.

Marc Aurel

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur ein ruhiges

Gewässer  wird

wieder klar.

Aus Tibet

 

 

 

 

 

 

 

 

Geduld verlieren

heißt Würde

verlieren.

Aus Indien

 

 

 

 

 

 

 

 

Glück und Unglück

kommen nicht von selber

sondern nur gerufen.

Aus China

 

 

 

 

 

 

 

Geduld bringt Frieden.

Wer Geduld hat,

besitzt sich selbst.

Wer sich selbst nicht

besitzt, ist arm.

Ramon Llull

 

 

 

 

 

 

 

Lass Vergangenes

nicht dein

Leben diktieren,

doch nutze es als

Ratgeber

für deine

Zukunft.

Aus China

 

 

 

 

 

 

Wer von seinem Tag

nicht zwei Drittel für sich

selbst hat, ist ein Sklave.

Friedrich Nietzsche

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich ist man nicht

nur für das, was man tut,

sondern auch für das,

was man nicht tut.

Laotse

 

 

 

Solange man lacht,

befindet man sich in Gesellschaft

der Götter.

Aus Japan

 

 

 

 

 

 

Wenn Du erkennst,

dass es dir an nichts fehlt,

gehört dir die ganze Welt.

Laotse

 

 

 

 

 

Wohin du auch gehst,

geh mit deinem ganzem Herzen

Konfuzius

 

 

Gott schließt nie eine Tür

ohne eine andere

zu öffnen.

Aus Irland

 

 

 

 

 

Für den Frieden

zu kämpfen

ist wie für die Stille

zu schreien.

Autor Unbekannt

 

 

 

Jeder ist ein Genie.
Aber wenn du einen

Fisch danach beurteilst,
ob er auf einen Baum klettern kann,

wird er sein ganzes
Leben glauben,

dass er dumm ist.
Albert Einstein

 

 

 

 

 

 

 

Was der Sonnenschein

für die Blumen,

ist das lachende Gesicht

für die Menschen.

Joseph Addison

 

 

 

 

 

Denke nicht so oft

an das, was dir fehlt,

sondern an das,

was du hast.

Marc Aurel

   

 

 

 

 

 

Gönne dir einen

Augenblick

der Ruhe und

du begreifst,

wie närrisch du

herumgehastet bist.

Laotse

 

 

 

 

 

Mit dir selbst

habe Geduld -

Gott hat sie auch.

Edith Stein

 

 

 

 

Nichtstun ist besser,

als mit viel Mühe

nichts schaffen.

Laotse

 

 

 

 

Der Zweig,

der nachgibt,

bricht nicht.

Aus Japan

 

 

 

Wenn das Glück

nicht im Herzen wohnt,

so hat es keine Dauer.

Mo Ti

 

 

 

Die schönste Zeit

im Leben sind

die kleinen Momente,

in denen du spürst,

du bist zur richtigen Zeit,

am richtigen Ort.

Autor unbekannt.

 

 

 

 

 

Die Waldesstille

macht aus jedem einen

ganz anderen Menschen.

Robert M. Pirsig

 

 

 

Achte auf Deine Gedanken,

denn sie werden Worte.


Achte auf Deine Worte,

denn sie werden Handlungen.


Achte auf Deine Handlungen,

denn sie werden Gewohnheiten.


Achte auf Deine Gewohnheiten,

denn sie werden Dein Charakter.


Achte auf Deinen Charakter,

denn er wird Dein Schicksal.

Talmud

 

 

 

 

 

Glück, das ist

in beiden Händen

Blumen halten.

Aus Japan

 

 

 

 

Einfachheit ist

das Resultat

der Reife.

Friedrich Schiller

 

 

 

 

 

Die wahre

Lebensweisheit besteht

darin, im Alltäglichen

das Wunderbare

zu sehen.

Pearl S. Buck

 

 

 

 

Frohsinn ist Gesund,

Trübsinn ist Krankheit.

Aus China

 

 

 

Eine halbe Stunde Meditation

ist absolut notwendig -

außer wenn man sehr beschäftigt ist.

eine ganze Stunde.

Franz von Sales

 

 

 

Andere

erkennen ist weise,

sich selbst erkennen

ist Erleuchtung.

Laotse

 

 

 

 

Die Waldesstille

macht aus jedem einen

ganz anderen Menschen

Robert M Pirsig

 

 

 

 

 

Wer sich an andere hält,

dem wankt die Welt.

Wer in sich selbst ruht,

steht gut.

Paul Heyse

 

 

 

 

Herbst
Ein Vogel zwitschert
die Katze nicht
der Herbst erstrahlt
in goldnem Licht

Füsse rascheln durch Blätter
die Katze wird fetter
Ich schau vom Balkon in die Ferne
hier sitze ich gerne
(Benita Batliner)

 

 

 

 

 

Das Glück tritt gern in ein Haus,

in dem gute Laune herrscht.

Aus Japan

 

 

 

 

 

Die Umgebung,

in der sich

der Mensch den größten

Teil des Tages aufhält,

bestimmt seinen Charakter.

Thomas von Aquin

 

 

 

 

 

 

Wer Bäume setzt,

obwohl er weiß, das er nie

in ihrem Schatten sitzen wird,

hat zumindest angefangen,

den Sinn der Lebens zu begreifen.

Rabintranáth Tagore

 

 

 

 

 

 

Was dich am meisten

zur Höhe trägt,

ist die Geduld

mit dir selbst.

Franz von Sales

 

 

 

 

 

Der Gelassene nützt

seine Chance besser als

der Getriebene.

Thornton Wilder

 

 

 

 

 

Wo wir uns der Sonne

freuen, sind wir

jede Sorge los.

Goethe

 

 

 

 

 

Nichts leistet einer,

der zugleich zwei

Dienste verrichten will.

Aus Thailand

 

 

 

 

 

Nur wer gegen den

Strom schwimmt,

gelangt zur Quelle.

Aus China

 

 

 

 

Kein Mensch ist

tausend Tage glücklich,

keine Blume ist

hundert Tage rot.

Aus China

 

 

 

 

Das Glück deines

Lebens hängt von der

Beschaffenheit deiner

Gedanken ab.

Marc Aurel

 

 

 

 

Verantwortlich ist man

nicht nur für das,

was man tut,

sondern auch für das,

was man nicht tut.

Laotse

 

 

 

 

Es gibt keinen Weg

zum Frieden,

der Frieden ist der Weg.

Mahatma Gandhi

 

 

 

 

 

Wenn ich einen Satz

auswählen sollte,

um  meine ganze Lehre

zusammen  zufassen,

würde ich sagen:

 

Lass nichts Böses

in deinen Gedanken sein!

Konfuzius

 

 

 

 

 

 

Ein Tag voller Sorge ist

anstrengender

als ein Tag Arbeit

John Lubbock

 

 

 

 

 

Gar nichts tun,

dass ist die

allerschwierigste Beschäftigung

und zugleich diejenige,

die am meisten

Geist voraussetzt.

Oscar Wilde

 

 

 

 

 

Nur die Ruhe

ist die Quelle

jeder großen Kraft.

Fjodor M. Dostojewski

 

 

 

 

 

Liebe ist das Band,

dass den Erdkreis

verbindet.

Johannes Heinrich Pestalozzi

 

 

 

 

 

Diese Tage,

die leer dir scheinen

und wertlos für das All,

haben Wurzeln zwischen

den Steinen

und trinken überall.

Paul Valéry

 

 

Zurück